Rappen­loch­schlucht wieder eröffnet
Jul29

Rappen­loch­schlucht wieder eröffnet

Mein Blogpost über die Rappenloch- und Alplochschlucht ist mit den Jahren einer der beliebtesten auf diesem Blog geworden und wird sehr oft besucht. Schaut´s euch doch erst nochmal an, denn – und das war die schlechte Nachricht – einen Teil dieses Naturdenkmales gibt es nicht mehr. Im Mai 2011 hat ein gewaltiger Felsturz eine der sehenwertesten und spannendsten Stellen (die schmale Passage mit dem Tunnel) der Schlucht...

Mehr
Das Lünersee-Buch
Jul25

Das Lünersee-Buch

Es gibt Dinge, die wiederholen sich jedes Jahr: Schönstes Wetter im Mai und Juni und kaum beginnt der Sommer – schon wird das Wetter schlecht… Nix mit Wandern. Was tut man also? In meinem Fall: Im Fotoalbum kramen (im digitalen, also der Festplatte) und sich daran erinnern, dass man aus diesen Fotos doch auch mal was machen wollte. Gesagt, getan! Der Entschluss war schnell gefasst: Viele der schönsten Fotos stammen vom...

Mehr
Frühlingsausbeute
Mai12

Frühlingsausbeute

Sicher, eine dick verschneite Winterlandschaft hat was für sich, vor allem, wenn dazu die Sonne scheint oder der Vollmond die Szene erleuchtet. Aber irgendwann hat man die Kälte, die kurzen Tage und den Matsch auf den Straßen dann doch satt, oder? Und dann ist man froh, wenn dann endlich die Monate anbrechen, in denen man sein Bedürfnis nach Grün, Wärme und Wachstum wieder stillen kann. So jedenfalls ging´s mir in den letzten Wochen...

Mehr
Brasso­laelio­cattleya Alma Kee
Dez26

Brasso­laelio­cattleya Alma Kee

Diese Schönheit habe ich 2004 im Rahmen einer Orchideenbörse meines Clubs als Teilstück erworben. Mit etwas Bauchweh, weil ich an sich weiß, dass einblättrige Cattleyen bei mir auf der Fensterbank nicht gut zurecht kommen. Allerdings hoffte ich hier auf guten Einfluss der Kreuzungspartner… Nun, die Pflanze wächst sehr gut (wenn auch langsam), ist aber eine kleine Diva. In den bisher sieben Jahren hat sie erst zwei Mal geblüht....

Mehr
Bürser Kuhloch in 3D
Sep29

Bürser Kuhloch in 3D

Kürzlich bin ich auf eine interessante Onlineplattform/Software gestoßen. Diese ermöglicht es, eine Anzahl von Fotos hochzuladen und daraus eine 3D-Ansicht eines Objektes zu errechnen, sodass man um ein Objekt virtuell “herumgehen” oder sich in einem Objekt “umschauen” kann. Beim Grübeln, wie man das denn mal an einem geeigneten Objekt testen könnte (evtl. in Verbindung mit einem netten kleinen Ausflug), fiel mir schnell mal das...

Mehr
Bulbophyllum lobbii
Jun14

Bulbophyllum lobbii

Vor Kurzem habe ich meine Nikon D5000 gegen das Nachfolgermodell D5100 eingetauscht, und da kam es mir gerade recht, dass vor zwei Tagen mein Bulbophyllum lobbii seine Blüten geöffnet hat. Das hübsche Fotomodell wurde also in einer Fotosession auf meinem Balkon in Szene gesetzt. Dabei habe ich mir natürlich schwer getan, meine Aufmerksamkeit auf die Details der Blüte zu konzentrieren, denn die Performance der Kamera hat mich ebenso...

Mehr
HDR Traumherbst
Nov27

HDR Traumherbst

Wer schon länger nicht mehr in die HDR-Galerie reingeschaut hat, sollte das mal wieder tun – heute fand das längst fällige Update mit den in den letzten Monaten geschossenen Bildern statt. Der Sommer war ja heuer nicht wirklich erwähnenswert und wettermäßig ziemlich launisch. Dafür hat mich der Herbst für einiges entschädigt. Und so habe ich fieberhaft einige meiner Lieblingsplätze aufgesucht, um meine neu erworbenen...

Mehr
Neu: HDR-Galerie
Aug28

Neu: HDR-Galerie

Seit April diesen Jahres beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten der HDR-Technik auf dem Gebiet der Fotografie, und nun habe ich meinen Galerien eine neue hinzugefügt, in der die bisherigen Ergebnisse meiner Bemühungen zu sehen sind. Sollten Sie noch nicht wissen, was das ist – hier finden Sie meine Erklärung und auch gleich einen Linktipp dazu. Oder Sie schauen einfach rein in die HDR-Galerie und machen sich selbst ein Bild...

Mehr
Rundwanderung im Silvrettagebiet
Aug05

Rundwanderung im Silvrettagebiet

Vor ein paar Tagen (als das Wetter zwischendurch tatsächlich mal schön war) habe ich eine Rundwanderung im Silvrettagebiet unternommen. Von der Bieler Höhe aus ging´s durch das Bieltal über den Radsattel zur Wiesbadener Hütte. Der Rückweg führte dann durch das Ochsental wieder zurück zum Silvretta-Stausee und zur Bieler Höhe. In der Absicht, später mal einen Artikel daraus zu machen, hatte ich natürlich meine Kamera dabei, die...

Mehr
Rappenlochschlucht und Alploch
Jun13

Rappenlochschlucht und Alploch

Die Rappenlochschlucht und die Alploch-Schlucht in Dornbirn/Gütle sind zwei der größten Schluchten Mitteleuropas, nur etwa 6 km vom Bahnhof Dornbirn entfernt. Ihre Erschließung geht in die Jahre 1862/63 zurück und wurde vor allem vom Gründer der bekannten Textilfirma, Franz Martin Hämmerle, vorangetrieben. Bis 1899 wurde die Schlucht gangbar gemacht und der Staufensee angestaut, um Strom für Dornbirn und die damalige elektrische...

Mehr

Für eine uneingeschränkte Nutzer-Erfahrung auf dieser Seite stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen